bg_Team
 

Boris

Als Musiker und Rhythmiker fasziniert mich bis heute alles rhythmisch anspuchsvolle. In der Theresa Jazz Dance Company übten und tanzten wir über Hip Hop, Street Dance bis zu klassischen Jazz Dance Choreos – und auch im Ausgang konnte ich meine Füsse nie stillhalten.

Durch meine Reisen bin ich in Nicaragua in einem Salsa Café gelandet. Die live Music und die latei­nischen Rhythmen haben mich sofort aus dem Sessel auf die Tanzfläche gerissen. Und als ich nach Luzern gezogen bin, habe ich mir fest vorgenommen Salsakurse zu besuchen. Nicht zuletzt um dem trüben, kalten Winter etwas Sonne zu geben.

Salsa Mágica verwöhnt mit einer gemütlichen Atmosphäre. Wunderbarer Parket im Dachraum geben mir die perfekte Stimmung zum Tanzen. Benjamíns Unterricht überzeugt mit viel Wissen, individueller För­de­rung und Humor. Ich denke, eine lockere Atmosphäre ist der Grundstein für einen guten Unterricht.

Ich zähle nicht zu den besten Salsatänzern in Luzern, doch sicherlich zu den begeisterten Anfängern. Ich bin selber erstaunt, wie viel man in 6 Monaten Kurs erreichen kann. Dafür danke ich Benjamín und all meinen geduldigen Tanzpartnerinnen. (Boris)               << zurück

boris