bg_Team
 

Monika

Mit 18 begann ich Discofox, Walzer, Jive und Rock’n Roll Kurse zu besuchen. Während vielen Jahren trainierten wir dann 3 Male in der Woche sehr lernintensiv und tanzten im Ausgang ohne Grenzen.

Später schnupperte ich Salsa cubana, wo es mir schnell „den Ärmel reinzog”. Um die Wurzeln der Salsa besser zu verstehen und mich tänzerisch weiter zu entwickeln, reiste ich mehrere Male nach Cuba, wo ich beim Ruedaweltmeister Yanek Revilla Privatunterricht genoss. Dazu kamen Weiterbildungen in Rueda de Casino. Bei Kenja und ihrer Showgruppe lernte ich "Despelote".

In der Schweiz besuchte ich diverse Salsa-Workshops und Salsa Kongresse.

Da lernte ich Beni kennen und habe seitdem bei ihm sehr viel dazu gelernt. Mit viel Freude, Elan, Fingerspitzengefühl und Empathie gibt er sein Wissen und Können seinen Tanzschülern weiter. Seit einiger Zeit assistiere ich ihm als seine Tanzpartnerin. (Monika)
<< zurück

Monika205